Philipp Schiele

Philipp Schiele

Mit mir läufts - in Ilmenau !

Sehr geehrte Damen und Herren,

möglicherweise kennen Sie mich bereits?

Falls nicht, mein Name ist Philipp Schiele, bin 39 Jahre alt und wohne in unserem schönen Stadtteil Unterpörlitz.

Ich arbeite als IT-Berater für ein renomiertes IT- Unternehmen. Daneben bin ich vielfältig ehrenamtlich engagiert. So bin ich Inklusionsbeauftragter (Behindertenbeauftragter) unserer Stadt und Mitglied im Landesbehindertenbeirat des Freistaates Thüringen.

In diesen beiden Funktionen habe ich in den letzten fünf Jahren bereits politisch mitwirken, aber nicht mit bestimmen dürfen. Denn beide Positionen sind nicht stimmberechtigt. Damit ich noch mehr bewegen kann, kandidiere ich daher für Stadtrat und Kreistag. Neben den belangen der Menschen mit Beeinträchtigungen habe ich jedoch noch weitere Themen die mir wichtig sind:

Ilmenau ist Technik: Die Technische Universität Ilmenau war immer ein Aushängeschild für unsere Stadt. Sie hat jedoch in den letzten Jahren mit rückläufigen Zahlen zu kämpfen. Das muss sich wieder ändern. Die Stadt soll unsere Universität noch mehr unterstützen.

Ilmenau ist wunderschön: Die Unterstützung touristischer Belange sind mir wichtig.

Ilmenau ist Inklusiv: Bestmögliche Teilhabe im Rahmen des Möglichen ohne Ideologie ist mein Anspruch.

Ilmenau ist cool: Leider gibt es für jüngere Menschen zwischen 16-25 Jahren kaum noch kulturelle Angebote, dass soll sich bessern. Die Stadt soll, wo sie kann, mithelfen.

Ilmenau ist meine Heimat: Genau deshalb möchte ich mich mit aller Kraft für uns alle engagieren.

Dafür bitte ich Sie und euch sehr herzlich um Ihre beziehungsweise eure Stimmen am 26.Mai für Stadtrat (Liste 3 Platz 14) und Kreistag (Liste 3 Platz 18)!

240206 Schiele3 Internet 1
Philipp Schiele Video abspeielen
Meine Ziele für Stadt und Kreis
00:00
00:02

Meldungen

2

Ramelows Sommertour nur noch Abschiedstournee

Auch diese Umfrage zeichnet ein klares Bild: Rot-Rot-Grün ist abgewählt. Bodo Ramelows Sommertour ist jetzt endgültig eine Abschiedstournee. Auch der Ministerpräsident weiß: Das Projekt Rot-Rot-Grün ist zu Ende.

Beitrag lesen
New

Thüringer IC-Linien erhalten

Laut Medienberichten plant die Deutsche Bahn, zwei wichtige IC-Linien durch Thüringen zu streichen. Der Vorsitzende der CDU Thüringen, Mario Voigt, fordert Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) dazu auf, bei der Bahn zu intervenieren.

Beitrag lesen